Nothilfepass

MainPicture

Wer sich nicht rechtzeitig die Zeit nimmt, um seine Absicherung zu regeln, braucht später viel mehr Zeit, mit den Konsequenzen zu leben!

Pflegebedürftigkeit – kann jeden von uns treffen!

Jeder Dritte wird wegen der ständig steigenden Lebenserwartung im hohen Alter irgendwann pflegebedürftig. Aber die gesetzliche Pflegeversicherung übernimmt nur einen Teil dadurch anfallenden Kosten. Ein stationärer Pflegeplatz kostet derzeit gut 2.000 EUR monatlich zusätzlich aus der eigenen Tasche.

Die Folgen

Das eisern angesparte Vermögen geht durch die hohen Pflegekosten schnell verloren. Im Ernstfall muss sogar die Immobilie werden oder die Kinder und Enkelkinder mit deren Einkommen und Vermögen für die anfallenden Pflegekosten mit aufkommen. Das bedeutet eine enorme finanzielle Zusatzbelastung für Sie und Ihre Angehörigen.

Deshalb ist die private Absicherung für Notfälle und auch für den Pflegefall wichtiger denn je.
Folgendes sollten Sie schnellstmöglich im Sinne von Ihnen und Ihren Angehörigen erstellen.

card front card back